Drücke "Enter", um den Text zu überspringen.

Schlagwort: Infoveranstaltung Datenschutz

Die EU-DS-GVO kommt, und damit auch höhere Bußgelder

Bereits das Bundesdatenschutzgesetzt hatte bei Verstößen das Verhängen von Bußgeldern vorgesehen. Mit der EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DS-GVO) ist die Bußgeldhöhe jetzt deutlich erhöht und kann außerdem basierend auf dem Jahresumsatz festgelegt werden, nämlich auf bis zu 10 Mio. € oder 2% (kleines Bußgeld) bzw. auf bis zu 20 Mio. € oder 4% (großes Bußgeld) des gesamten weltweit erzielten Jahresumsatzes des vorangegangenen Geschäftsjahres, je nachdem, welcher Betrag der höhere ist.

Erstmalig bußgeldfähig sind beispielsweise Verstöße in den Bereichen „Auftragsverarbeiter“, „technische Sicherheitsmaßnahmen“ oder „Datenminimierung“. Darüber hinaus können die einzelnen EU-Mitgliedstaaten weitere Verstöße mit Bußgeldern belegen.

Für Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.


Fehler vertuschen war gestern..
Fehler vertuschen war gestern..
Kommentare geschlossen.

1. Webinar war erfolgreich

Was war ich aufgeregt. Seminare habe ich schon viele gehalten. Aber ein „Webinar“ -ins Laptop moderieren-, kann ich das? Das war neu. Umso größer die Freude darüber, dass alles gut geklappt hat und die Teilnehmer zufrieden sind. Nun kann dieses Format in unseren Dienstleistungsstandard einfließen. Datenschutzeinweisungen für den Betrieb ohne unnötige Anfahrten dafür mit flexiblen Terminen. Wunderbar, Technik sei Dank. Außerdem möchte ich meiner Kollegin Anne von Brockhausen danken, die Wissensturbine mit den guten Ideen hat diese erste Seminarreihe für mich mit ins Leben gerufen.

 

Feedbacks

„Hallo,
An eurem Webinar habe ich teilgenommen.
Mir hat euer Webinar gut gefallen. Technisch hat es auch super funktioniert. Etwas störend war nur, wenn die zweite Stimme zu hören war, vermutlich aufgrund der Entfernung zum Mikro. Das Thema fand ich interessant und die interaktive Einbeziehung der Zuhörer hat mir auch gefallen. Jeden Teilnehmer per Video zuzuschalten, wie am Ende angedacht wurde, finde ich aber unnötig. Bei einem solchem Webinar sitzt nicht immer jeder im Business-Outfit vor seinem Notebook. 😉
Viele Grüße“
Dominik


„Hallo Carina,
dein Webinar war sehr interessant zum Zuhören, da viel Aktivität vorhanden war und so ein dynamischer Grundton vorherrschte.
Inhaltlich war bei deinem Vortrag der Aha-Effekt, warum Datenschutz so wichtig ist und was mit unseren Informationen im Internet geschieht, groß. So werden die Mitarbeiter in den Betrieben am besten für Datenschutz sensibilisiert. Und dann brauchen sie Informationen darüber, wie sie das in ihrem Betrieb und an ihrem Arbeitsplatz umsetzen können.“
Wiltrud


„Hallo Carina,
am besten gefallen hat mir das Puzzle am Ende, da wurde ich noch mal richtig abgeholt.“
Johanna


„ein herzliches Dankeschön, war wirklich eines der besten Webinare in letzter Zeit.“
Matthias

Kommentare geschlossen.